Böhme Automobil GmbH

Geschichte und Partnerschaften

Gründung und das erste Jahrzehnt der Firma Böhme

Seit nun bald einem halben Jahrhundert besteht unsere Firma in Friedrichshafen.
Der Grundstein der Firma Böhme wurde 1974 im friedrichshafener Ortsteil Allmannsweiler gelegt. Der damalige Schwerpunkt lag dort im Handel mit Neu-/Gebrauchtwagen.

Durch den benötigten Fuhrpark wurde das Gelände in der Wohnsiedlung schnell zu klein. Es musste gehandelt werden. In der Zeit zwischen 1980-1982 wurde der heutige Standort in der Gutenbergstraße 17 erbaut.

1982 eröffnete das Autohaus Böhme seine Pforten. Zu dem Fahrzeughandel und dem 24/7 Abschlepp-/Pannendienst kam nun auch noch eine freie Werkstatt mit einer Autovermietung hinzu.

Umfirmierung zur Böhme Automobil GmbH

Im folgenden Jahrzehnt wurde der Schwerpunkt auf den Handel mit Neu-/Gebraucht- und Unfallwagen gesetzt. Bald darauf kündigte sich Interesse eines Automobilherstellers an, der in Friedrichshafen Fuß fassen wollte. So wurde in dem Zeitraum von 1993-1998 das Autohaus Böhme Vertragshändler der Marke Hyundai.

2000 gab es einen neuen Abschnitt und das Autohaus Böhme wurde umfirmiert in die heutige Böhme Automobill GmbH.

Böhme früher

Geschäftsführerwechsel und neues Konzept

Sven Böhme kaufte den Betrieb. 2005 trat er dann als Geschäftsführer und Eigentümer in den Betrieb ein und brachte frischen Wind in die Firma.
Nach einer erfolgreichen Umstrukturierung und einem neuen Team, erweiterte er kontinuierlich das Angebot. So wurde 2006 die ADAC Clubmobil Station gegründet.

2009 wurde das Portfolio als Konzeptpartner des AC-Autocheck erweitert.  2010 folgte als einer der ersten Betriebe in Baden Württemberg, die Zertifizierung zum Fachbetrieb für historische Fahrzeuge, ausgestellt durch die Kfz-Innung in Stuttgart.

Neue Partnerschaften und Erweiterungen

2011 kam noch das ATE-Bremsencenter hinzu. Ab hier wird das Augemerk auf einen weiteren Ausbau der Werkstatt gelegt. Mit eineme eigenen Maschinenfuhrpark sind wir nun seit 2015 in der Lage Ersatzteile selbst zu fertigen. 2016 wurde zur Wiedererkennung unser neues Firmenlogo designt. Um auch Firmen in der Region anzusprechen wurde 2018 der Fuhrparkservice mit speziellen Fuhrparkkondiotionen ins Leben gerufen. 2019 wird ein Vertrag mit dem Land Baden-Württemberg auf 5 Jahre geschlossen, um der Polizei bei der Abschleppung/Bergung/Sicherstellung von verunfallten Fahrzeugen nach wie vor zur Seite zu stehen.

Aktuelle Entwicklung

2022 wurden wir ADAC Pick-up Partner und auch ADAC Fahrrad Pannenhelfer. 2023 kam zusätzlich noch der ADAC Schlüsselnotdienst hinzu.

Um mehr Transparenz im Abschleppgeschäft zu schaffen, traten wir 2023 in den VBA e.V. ein (Verband für Bergungs- und Abschleppunternehmen e.V.).

Auch der Vertrag mit dem Land Baden-Württemberg zur Unterstützung der Polizei wurde 2023 erneut verlängert.

So sind wir bis heute, natürlich mit der Hilfe unseres Teams und unserer treuen Kunden, stetig am wachsen. Mit Stolz und Dank können wir verkünden, dass wir seit 2016, ununterbrochen von unseren  Kunden zur “Werkstatt des Vertrauens” ausgezeichnet werden. Vielen Dank!

Wir bleiben weiterhin am Ball und freuen uns, was die Zukunft noch alles bringt ….